,

Shadows over Normandie – Mal wieder etwas Cthulhu gefällig?

Dunkle Wolken ziehen auf. Der seit drei Tagen anhaltende Regen hat das umliegende Gelände in einen Sumpf verwandelt. Ständig sind Schüsse und Explosionen zu hören und die Schreie der Verletzten lassen niemanden kalt. Der Wahnsinn des Krieges ist über das Land hereingebrochen und Ihr seid mittendrin! Sogar noch schlimmer als der Krieg ist allerdings das […]

, ,

(P)Review – „Frutti Di Mare“ – Aus dem Leben einer Königskrabbe

„Frutti Die Mare“ ist ein Spiel, das im Bezug auf die Absurdität des Themas definitiv im Moment keine direkte Konkurrenz hat. Wir sind Krabben… Ja, Krabben! In einer Nudelschüssel… Jau! Und wir müssen um die Alleinherrschaft in eben dieser Schüssel kämpfen. Das tun wir aber nicht alleine. Wir bestellen aus der Menükarte, wenn die Kohle […]

, , ,

Let’s Play – „Frutti Di Mare“ und die kahlköpfige Nordkrabbe

Hallo Freunde moderner Brettspielunterhaltung. Ich darf Euch zu einem Erlebnis begrüßen, das seines Gleichen sucht. Hier bekommt Ihr ein famoses Let’s Play von „Frutti Di Mare“ geboten, welches derweil auf Kickstarter online gegangen ist. Unser lieber Stefan hat sich heroisch in die Schlacht gegen die holländische Übermacht geworfen und wir alle dürfen gespannt sein, wie […]

, , , ,

Welcome To The Ballroom – E02 – Black Box Adventures

Alina und Bas von Black Box Adventures haben uns besucht und uns ihre Spiele „Revenge of the Dictators“ und „Frutti di Mare“ mitgebracht. Wie im Ballroom üblich, mussten sich die beiden knallharten Fragen stellen. Selbst die Sprachbarriere, die ich durch mein Hand-und-Fuß-Englisch mit hessischem Akzent aufgebaut habe, wurde mit Bravour überwunden.

, , , ,

Mechs vs. Minions – Wahnsinn in der Welt von League of Legends

Als ich zum ersten Mal von Mechs vs. Minions gelesen habe, war ich mehr als skeptisch. Die Brettspielumsetzung von einem Computerspiel? Entwickelt von Leuten, die dieses Spiel auch noch gemacht und keine Ahnung von Brettspielen haben? Meine Erwartungen waren nicht allzu hoch, doch damit sollte ich mich geirrt haben…